Kulturverein Goßfelden e.V.

KULTUR, WISSEN, GESPRÄCHE bei BANG

 

 

Johann Heinrich Christian Bang-Haus

Rossweg (neben der Kirche), Lahntal-Gossfelden

 

Der Otto-Ubbelohde-Weg in Gossfelden
 
 
Der Weg, der vom Wohnhaus des Malers über verschiedene Stationen im Dorf zu seinem Grab auf dem Gossfeller Friedhof führt, wurde von unserem Verein unter Initiative von Karl Heinz Görmar vor zehn Jahren eingerichtet.
 
Auch ohne Führung lässt sich der Weg vom Ubbelohde-Haus bis zum Grab des Malers auf dem Gossfeldener Friedhof natürlich jederzeit abwandern. Die Schildern geleiten die Spaziergänger zur nächsten Station und iformieren jeweils über einen Aspekt der Kunst Otto Ubbelohdes.

 

 


Wegen der Corona-Pandemie konnten im Jahr 2020 nur drei Veranstaltungen stattfinden: im Januar, Februar und September. Im Jahr 2021 gab es sogar nur eine Veranstaltung. Wir bedauern dies sehr, haben allerdings angesichts der räumlichen Verhältnisse im Bang-Haus keine andere Entscheidung treffen können. Die ausgefallenen Veranstaltungen werden hoffentlich später nachgeholt.
 

Vom Kulturverein wird in Zusammenarbeit mit der Otto-Ubbelohde-Stiftung auch für das Jahr 2022 ein Kalender mit Zeichnungen und Gemälden Otto Ubbelohdes herausgegeben. Der Kalender kostet 12 Euro und wird ab dem 03. Dezember im Museum im Ubbelohde Haus in Gossfelden während der Öffnungszeiten (Sonntags 13-16 Uhr) sowie bei Familie Görmar (Am Sportplatz 10 in Sarnau) und bei Familie Seitz (Rossweg 15a in Gossfelden) erhältlich sein.